Neu: Projekt Anbau

Im Schuljahr 2017/2018 beherbergen, betreuen und verköstigen wir erstmalig mehr als 140 Kinder in unserem Kinderzentrum. So viele Kinder wie nie zuvor, erfüllen unserer AACTB Kinderzentrum (Kindergarten und Hort) mit Leben und Lachen.

 

Nach wie vor gibt es viel zu wenige Kindergartenplätze auf Sal. Das AACTB Kinderzentrum ist und bleibt mit seinem Kindergarten-Projekt ein Angebot vor allem für Familien, die sich die normalen Kindergärten nicht leisten können. Jedoch nicht nur deshalb, weil wir billiger sind, als die normalen Kindergärten, sondern auch wegen unserer inhaltlich guten Arbeit ist unser Kindergarten - erfreulicher Weise - sehr begehrt. Gleichzeitig stellt uns dieser enorme Zulauf vor neue Herausforderungen. Schon im letzten Jahr sind unsere Räumlichkeiten „aus allen Nähten“ geplatzt und wir hatten gehofft, das Gebäude des Kinderzentrums erweitern zu können. Da das Geld in unserem "Sparstrumpf" noch nicht für einen festen Anbau reicht, haben wir uns Ende 2017 zu einem provisorischen Anbau entschlossen.

 

Wieder einmal hat unser Hausmeister Jose Rui Großes vollbracht und für unser Kinderzentrum einen "Null-Kosten-Salon" im November / Dezember 2017 ganz schnell mit Hilfe einiger Männer aus Terra Boa errichtet! Wir bedanken uns bei Rui und allen Helfern sowie bei bei allen Firmen, die uns Material gespendet haben. Klasse! Dennoch ist das Thema Anbau nicht vom Tisch: Wir benötigen dringend Spenden für eine Erweiterung unseres AACTB-Kinderzentrums, weil wir auch unsere sanitären Anlagen erweitern müssen und noch mindestens zwei weitere Gruppenräume benötigen.

 

Für dieses Projekt suchen wir dringend Projekt-Förderer bzw. Projekt-Paten. Wenn Sie direkt unser Bauvorhaben unterstützen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder kennzeichnen Sie Ihre Zuwendung / Spende bitte mit dem Zusatz:

Bauvorhaben Anbau AACTB Kinderzentrum Terra Boa.